Die FortbildungsAkademie-im-Netz bietet Ärzten sowie Apothekern und Pharmazeutisch-Technischen Assistenten kostenlose zertifizierte Online-Fortbildungen an. Spezielle Fortbildungsmodule stehen für Pädiater, Gynäkologen, Internisten und Allgemeinmediziner zur Verfügung. Auch Studenten der Medizin und der Pharmazie können die Fortbildungen absolvieren. Sie erhalten jedoch keine CME-Punkte. Dank unseres didaktischen Konzepts erhält jeder Teilnehmer nach erfolgreichem Abschluss der Module die angegebenen Fortbildungspunkte.

Die verschiedenen Onlinemodule werden mit Experten entwickelt und regelmäßig aktualisiert. Damit Ihre Fortbildungspunkte im Punktekonto erfasst werden und eine Übermittlung an den EIV (nur für Ärzte) möglich ist, müssen Sie vor der ersten Teilnahme Ihre Profildaten anlegen.

Zum Themenspektrum der FortbildungsAkademie-im-Netz >

Unser didaktisches Konzept >

Nutzer-Feedback >

 

 
IM FOKUS

Frühkindliche Regulationsstörungen

Störungen der Selbstregulation bei Säuglingen stellen einen wesentlichen, allerdings vermeidbaren Risikofaktor für Kindesmisshandlung dar, werden jedoch oft unterschätzt. Erfahren Sie mehr darüber…

Zum Modul
MODUL DES MONATS

Therapiemöglichkeiten beim Uterus myomatosus

Das Modul informiert über alle derzeit zur Verfügung stehenden Therapieformen, die bei verschiedenen Patientinnengruppen mit Myomuterus infrage kommen.

Zum Modul
VON TEILNEHMERN EMPFOHLEN

Seelische Gewalt

Folgen einer seelischen Misshandlung können genauso gravierend, wie solche der körperlichen oder sexuellen Gewalt sein. Erfahren Sie, was Sie als Arzt im Verdachtsfall unternehmen können und müssen.

Zum Modul
Wird geladen...