Die FortbildungsAkademie-im-Netz bietet Ärzten, Apothekern und Pharmazeutisch-Technischen Assistenten kostenlose zertifizierte Online-Fortbildungen an. Spezielle Fortbildungsmodule stehen für Pädiater, Gynäkologen und Arbeitsmediziner zur Verfügung. Auch Studenten der Medizin und der Pharmazie können die Fortbildungen absolvieren. Sie erhalten aber keine Punkte. Dank unseres didaktischen Konzepts erhält jeder Teilnehmer nach erfolgreichem Abschluss eines Moduls die angegebenen Fortbildungspunkte.

Die Onlinemodule werden mit Experten entwickelt und regelmäßig aktualisiert. Damit Ihre Fortbildungspunkte im Punktekonto erfasst und an den EIV (nur CME) übermittelt werden können, müssen Sie vorab Ihre Profildaten anlegen.

Wichtige Hinweise vor dem ersten Login >

Zum Themenspektrum der FortbildungsAkademie-im-Netz >

Unser didaktisches Konzept >

Nutzer-Feedback >

 

 
PRÄVENTION

Masern - Mumps - Röteln - Varizellen

Diese Fortbildung enthält alles Wissenswerte zu den gesetzlichen Grundlagen der Impfprävention der vier Infektionserkrankungen sowie zur Wirksamkeit, Sicherheit und Verträglichkeit der verfügbaren Kombinationsimpfstoffe.

Zum Modul
ARBEITSMEDIZIN INTERDISZIPLINÄR

Suchtprävention am Arbeitsplatz

Diese Fortbildung widmet sich den arbeitsmedizinisch relevanten Aspekten der Suchtprävention, vor allem wird dabei auf das Thema „Alkoholkonsum und Alkoholabhängigkeit“ eingegangen.

Zum Modul
VON TEILNEHMERN EMPFOHLEN

Psychische Erkrankungen in der Peripartalzeit

Die vierteilige Fortbildung aus der Reihe „Kinderschutz“ fokussiert auf psychische Erkrankungen in der Peripartal-Zeit, ihre Prävention, Früherkennung, Therapie und Rezidivprophylaxe. Des Weiteren vermittelt die Reihe wichtige Grundlagen zur Netzwerkarbeit und rechtlichen Anforderungen.

Zu den Modulen
FÜR APOTHEKER

Therapiemöglichkeiten beim Uterus myomatosus

Das Modul informiert über alle derzeit zur Verfügung stehenden Therapieformen, die bei verschiedenen Patientinnengruppen mit Myomuterus infrage kommen.

Zum Modul
Wird geladen...